Veranstaltungsdetails

Pilgertag in Goch-Pfalzdorf

***Nachholtermin vom 21.10.2023!***

Am Samstag, den 16.03.2024 findet von 10:00-17:00 Uhr in Goch-Pfalzdorf der nächste Pilgertag statt.

Mit Texten und Impulsen aus dem Wirken und Leben von Dorothee Sölle werden wir uns an diesem Pilgertag auf einen besonderen Weg in und um Goch-Pfalzdorf begeben.

Die Theologin Dorothee Sölle war politische Aktivistin und Mystikerin zugleich. Das eine war für sie ohne das andere nicht denkbar. Konsequent engagierte sie sich in der Friedensbewegung und der Anti-Atomkraftbewegung, für die Bewahrung der Schöpfung und für die Gleichberechtigung der Frau. Sie nahm an zahlreichen Protestdemonstrationen teil. Ihre kämpferischen Reden auf Kirchentagen und bei den von ihr mit-initiierten politischen Nachtgebeten waren bei den konservativen Kirchenvertretern gefürchtet. Gleichzeitig brauchte die politische Aktion nach ihrem Verständnis immer auch die Rückbindung an den Gott der Bibel, der in Jesus Christus unverbrüchlich an der Seite der Armen steht. Ihre theologischen Texte, Essays und vor allem ihre poetischen Gedichte und Gebete sind Ermutigung und Herausforderung zugleich.

Anlässlich ihres 20. Todestages stehen in diesem Jahr ausgewählte Texte und Gebete von Dorothee Sölle im Mittelpunkt der Frauenpilgertage 2023. In Kombination mit kurzen Andachten, Gesprächen, Körperübungen und Schweigezeiten geben sie Anregungen für die Begegnung mit der Natur und den eigenen Lebens- und Glaubensfragen.

Veranstaltungsort

In und um Goch-Pfalzdorf
Der genaue Ablaufplan wird mit der Bestätigung versendet.


Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen

Information
Wir erheben nur Daten, die wir für eine ordnungsgemäße Veranstaltungsorganisation benötigen oder im Rahmen des Weiterbildungsgesetzes verwerten müssen. Ihre personenbezogenen Daten werden dabei nicht weitergegeben. Eine anderweitige Nutzung der Daten erfolgt ohne ausdrückliche Einwilligung nicht.

Termin(e)


16.03.2024, 10:00-17:00 Uhr
Preis
25,00 €
Anmeldeschluss
08.03.2024

Kursnummer
41/24

Kursleitung
Sabine Richarz (Regionalreferentin Region Nord)

Downloads

Veranstalter

Weiterbildungseinrichtung der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland e.V.
Ellesdorfer Straße 50
53179 Bonn