Veranstaltungsdetails

Fit fürs Presbyterium: Kompakt-Seminar für (neue) Presbyteriumsmitglieder

Sie sind (neu gewählte*r) Presbyter*in? Wir bieten Ihnen in diesem Kompaktseminar einen Überblick zu den Themen, die wichtig für Ihre Arbeit im Presbyterium sind: Welche Organisationsstruktur hat die Evangelische Kirche in Deutschland und insbesondere im Rheinland? Worin besteht der Auftrag der Kirche? Welche Aufgaben hat das Presbyterium? Welche Gesetze und Verordnungen bilden die Grundlage seiner Arbeit? Wie ist das Amtsverständnis dieses Leitungsgremiums, das immer auch geistlich leitet?

In Workshops können Sie persönliche Fähigkeiten in Sachen Schlagfertigkeit, Kommunikation oder öffentliches Sprechen (Lektor*innentraining) erweitern. Alternativ erfahren Sie in einer Mischung aus Vortrag und Gesprächsrunde Wissenswertes zu den klassischen Gottesdienst-Liturgien und dem Abendmahls-Verständnis in der rheinischen Kirche sowie zu alternativen Liturgien, die sich für zielgruppenorientierte Gottesdienste eignen. Die Verantwortung für die Gottesdienste liegt beim Presbyterium!

Sowohl beim Vortrag (am Vormittag) als auch bei den Workshops (am Nachmittag) ist Raum für Diskussionen, Fragen und Erfahrungsaustausch. Unabhängig davon, ob Sie bereits Erfahrung als Presbyter*in haben oder gerade erst gewählt wurden, bietet diese Veranstaltung somit Gelegenheit zum Lernen, Austauschen und Vernetzen.

Zeitplan sowie Referentinnen:

10:00 bis 12:30 Uhr: Andacht, Kennenlernen, Vortrag
Dagmar Müller
Leitende Pfarrerin der Evangelischen Frauen im Rheinland
Andrea Effelsberg
Referentin der Evangelischen Frauen im Rheinland und Presbyteriumsvorsitzende der Ev. Kirchengemeinde Swisttal

12:30 bis 13:30 Uhr: Mittagessen

13:30 bis 15:45 Uhr: parallel stattfindende Workshops

Schlagfertigkeitstraining: Antje Vödisch
examinierte Pädagogin, Dozentin in der Erwachsenenbildung, Coach und Gleichstellungsbeauftragte
Kommunikation im Presbyterium: N. N.
Lektor*innentraining: Elisabeth Berg
Pfarrerin der Ev. Kirchengemeinde Swisttal
Gottesdienst-Liturgien: Dr. Stefan Heinemann
Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Hennef

15:45 bis 16:00 Uhr: Abschlussrunde und Segen

Veranstaltungsort

Haus der Frauenhilfe
Ellesdorfer Str. 52
53179 Bonn

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen

Information
Wir erheben nur Daten, die wir für eine ordnungsgemäße Veranstaltungsorganisation benötigen oder im Rahmen des Weiterbildungsgesetzes verwerten müssen. Ihre personenbezogenen Daten werden dabei nicht weitergegeben. Eine anderweitige Nutzung der Daten erfolgt ohne ausdrückliche Einwilligung nicht.

Termin(e)


Samstag, 7. Dezember 2024, 10:00 bis 16:00 Uhr
Preis
95,00 €
Anmeldeschluss
30.11.2024

Kursnummer
155/24

Kursleitung
Dagmar Müller (Leitende Pfarrerin der Evangelischen Frauen im Rheinland)
Andrea Effelsberg (Referentin der Evangelischen Frauen im Rheinland und Presbyteriumsvorsitzende der Ev. Kirchengemeinde Swisttal)
Antje Vödisch (examinierte Pädagogin, Dozentin in der Erwachsenenbildung, Coach und Gleichstellungsbeauftragte)


Veranstalter

Evangelisches Bildungszentrum im Rheinland
Ellesdorfer Straße 50
53179 Bonn