Veranstaltungsdetails

Essen und Trinken bei Demenz

In der Demenz verändert sich auch die Geschmackserfahrung.

Begleitende können so oft nicht richtig einschätzen, ob Betroffene ausreichend versorgt sind und welche Lebensmittel noch gern gegessen werden.

Der Vortrag gibt eine Einführung in die Geschmacksveränderungen dementiell veränderter Menschen und vermittelt nützliche Tipps zum Kochen und wie Essen und Trinken angeregt und gefördert werden können.

Alle Interessierte sind herzlich eingeladen, insbesondere richtet sich der Vortrag an Angehörige und Begleitpersonen, die im häuslichen Umfeld pflegen und betreuen.

Der Vortrag findet statt in Kooperation mit der Tagesbetreuung Drachenfelsblick | Tagespflege - Haus der Frauenhilfe.

Veranstaltungsort

Haus der Frauenhilfe
Ellesdorfer Straße 52
53179 Bonn

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen

Information
Wir erheben nur Daten, die wir für eine ordnungsgemäße Veranstaltungsorganisation benötigen oder im Rahmen des Weiterbildungsgesetzes verwerten müssen. Ihre personenbezogenen Daten werden dabei nicht weitergegeben. Eine anderweitige Nutzung der Daten erfolgt ohne ausdrückliche Einwilligung nicht.

Termin(e)


06.03.2024, 17:00-18:30 Uhr
Preis
Teilnahme ist kostenlos
Anmeldeschluss
28.02.2024

Kursnummer
63/24

Kursleitung
Monika Muhic-Brose (exam. Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft/Pflegemanagement)

Downloads

Veranstalter

Weiterbildungseinrichtung der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland e.V.
Ellesdorfer Straße 50
53179 Bonn