Veranstaltungsdetails

Mental Load und der unsichtbare Stress

Kindergarten, Schule, eigener Beruf, Hobbies, der Ausflug am Wochenende – der ganz normale Alltag einer Familie muss geplant werden. Häufig sind in den Familien die Frauen für diesen Teil der Familien-Organisation zuständig. Seit zwei Jahren hat sich dafür der Begriff der mentalen Last oder des „Mental Load“ gebildet. Wie kann diese Last in der Partnerschaft gerechter verteilt werden? Damit beschäftigt sich die Onlineveranstaltung „Mental Load und der unsichtbare Stress – Wie Eltern die Familienorganisation teilen können“ mit der Journalistin und Autorin Laura Fröhlich.

In Kooperation mit Evangelische Akademie im Rheinland und Evangelisches Forum Bonn.

Zur Anmeldung geht es hier entlang: https://zoom.us/webinar/register/WN_B0LezWokS6iqUCLcI15mTQ
 

Veranstaltungsort

digital über Zoom



Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen

Information
Wir erheben nur Daten, die wir für eine ordnungsgemäße Veranstaltungsorganisation benötigen oder im Rahmen des Weiterbildungsgesetzes verwerten müssen. Ihre personenbezogenen Daten werden dabei nicht weitergegeben. Eine anderweitige Nutzung der Daten erfolgt ohne ausdrückliche Einwilligung nicht.

Termin(e)


09.03.2021, 20:00-21:30 Uhr
Preis
Teilnahme ist kostenlos
Anmeldeschluss
09.03.2021

Kursleitung
Laura Fröhlich

Downloads

Veranstalter

Weiterbildungseinrichtung der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland e.V.
Ellesdorfer Straße 44
53179 Bonn