Veranstaltungsdetails

Gewaltfrei kommunizieren

Die Teilnehmerinnen werden in diesem Workshop durch theoretisches Wissen, praktische Übungen und begleitende Rollenspiele, an das Thema gewaltfreie Kommunikation herangeführt. Sie erleben, wie sie durch die Umgestaltung des sprachlichen Ausdrucks und die Fähigkeit genau zuzuhören, auf das, was das Gegenüber sagt, eigene ungeliebte Gewohnheiten und automatische Reaktionen (Verhaltensmuster), in bewusste Antworten umwandeln können. Gedankenmuster, die zu Aggression, Depression oder Gewalt führen können, werden analysiert und aufgelöst, indem potenzielle Konflikte in konstruktive und positive Gespräche umgewandelt werden. Die Teilnehmerinnen bekommen praktische Hilfen an die Hand, mit
denen Sie lernen ihre Meinung offen zu äußern, ohne Feindseligkeit oder Abwehr zu provozieren.

Arbeitsmaterial und ein Imbiss sind im Preis enthalten.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Erfolgreich kommunizieren in Beruf und Alltag".

Das weitere Thema ist:

Wenn Sie sich für beide Themen interessieren, empfehlen wir die Buchung als Komplettpaket für 120,00€.

Veranstaltungsort

Haus der Frauenhilfe
Ellesdorfer Str. 44
53179 Bonn

Raum
Veranstaltungsraum Pfarrvilla

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen

Information
Wir erheben nur Daten, die wir für eine ordnungsgemäße Veranstaltungsorganisation benötigen oder im Rahmen des Weiterbildungsgesetzes verwerten müssen. Ihre personenbezogenen Daten werden dabei nicht weitergegeben. Eine anderweitige Nutzung der Daten erfolgt ohne ausdrückliche Einwilligung nicht.

Termin(e)


07.09.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Preis
70,00 €
Anmeldeschluss
30.08.2019

Kursnummer
40/19

Kursleitung
Sofie Otto (Personalerin, Coach)

Downloads

Veranstalter

Weiterbildungseinrichtung der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland e.V.
Ellesdorfer Straße 44
53179 Bonn