Veranstaltungsdetails

Die Macht des Schweigens

Schweigen ist ein starkes Kommunikationsmittel! Dieses paradoxe Phänomen der Wortlosigkeit als Bestandteil der Kommunikation hat viele Gründe und Wirkungen. Wenn man davon ausgeht, dass Reden und Schweigen kongeniale Schwestern der Kommunikation sind, macht es Sinn, sich neben dem Reden auch das Schweigen in seiner Wirkungsweise genau zu betrachten. Schweigen kann höflich und angemessen, klug und verständlich, unpassend und störend, verwirrend, missverständlich und sogar sehr beleidigend sein. In der Regel aber, und darin zeigt sich auch seine Macht, eröffnet es Räume für Spekulationen, vor allem wenn Kommunikation erwartet wird.

Dieser Kurs entlockt den Teilnehmerinnen ihre eigenen Erfahrungen zum Thema Schweigen. Die aufgezeigten Fallbeispiele werden analysiert und der gewinnbringende Anteil des Schweigens innerhalb eines Gesprächs herausgearbeitet. Durch Rollenspiele wird sichtbar, welche Kraft Schweigen besitzt und wie es zukünftig in der individuellen Kommunikation der Teilnehmerinnen einen bedeutenden Platz einnehmen kann. Dabei werden unterschiedliche Arten des Schweigens erarbeitet.

Veranstaltungsort

Haus der Frauenhilfe
Ellesdorfer Str. 44
53179 Bonn

Raum
Veranstaltungsraum Pfarrvilla

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen

Information
Wir erheben nur Daten, die wir für eine ordnungsgemäße Veranstaltungsorganisation benötigen oder im Rahmen des Weiterbildungsgesetzes verwerten müssen. Ihre personenbezogenen Daten werden dabei nicht weitergegeben. Eine anderweitige Nutzung der Daten erfolgt ohne ausdrückliche Einwilligung nicht.

Termin(e)


12.09.2020 10:00-16:00 Uhr
Preis
99,00 €
Anmeldeschluss
06.09.2020

Kursnummer
11/20

Kursleitung
Sofie Otto (Personalerin, Coach)

Downloads

Veranstalter

Weiterbildungseinrichtung der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland e.V.
Ellesdorfer Straße 44
53179 Bonn