Veranstaltungsdetails

Lesecafé: : „Wer schreibt denn sowas?!“

LESECAFÉ Godesberger Autor*innen und Geschichten

Die Reihe umfasst Lesungen von Autor*innen, die alle einen Bezug zu Bad Godesberg haben: Entweder kommen die Schreibenden aus dem Bonner Süden oder ihre Werke beschäftigen sich mit Bad Godesberg. Freuen Sie an sich auf ein abwechslungsreiches Literatur- und Vorlesevergnügen. Neben den Lesungen bleibt noch genügend Zeit, um mit den Autor*innen ins Gespräch zu kommen.

Der in Meckenheim lebende Autor Joshua Clausnitzer arbeitet seit 2019 hauptberuflich als Schriftsteller. Bad Godesberg fühlt er sich eng verbunden, da er hier einen Großteil seiner Freizeit verbringt. Sein aktuelles Buch ,,Wer schreibt denn sowas?!" beschäftigt sich mit (alltäglichen) Wortspielen, satirischen Texten, kurzen, humorvollen Gedichten und Fragen, die sich (vielleicht) jeder schon einmal gefragt hat. Außerdem wird der junge Autor Auszüge aus seinem ersten Roman, der in Kürze erscheinen wird, vortragen. Beide Werke sind im Rahmen eines Literaturstipendiums des Landes NRW entstanden. Joshua Clausnitzer verbindet bei seinen Lesungen Poetry Slam mit Comedy und lustigen Anekdoten.

Das Lesecafé findet statt in Kooperation mit dem Quartiersmanagement Lannesdorf/Obermehlem.

Veranstaltungsort

Haus der Frauenhilfe
Ellesdorfer Str. 52
53179 Bonn

Termin(e)


22.03.2022, 19:00-20:30 Uhr
Preis
Teilnahme ist kostenlos
Anmeldeschluss
21.03.2022

Kursnummer
15/22

Kursleitung
Joshua Clausnitzer

Veranstalter

Weiterbildungseinrichtung der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland e.V.
Ellesdorfer Straße 50/52
53179 Bonn