Veranstaltungsdetails

Rückenschonendes Pflegen- Entlastung für Körper und Kopf

Pflegende spüren oftmals wörtlich die gesamte Last der Pflege auf Ihren Schultern und ein hohes Verantwortungsgefühl „funktionieren“ zu müssen. Auch der Pflegebedürftige selbst erlebt die Pflege oft als hohe Belastung für den Körper und befindet sich in einer ungewollt passiven Rolle.

Das Seminar möchte die Teilnehmenden zu einem achtsamen Umgang mit den eigenen Kräften und den Ressourcen des Pflegebedürftigen ermutigen. Hierbei kann es für beide Seiten entlastend sein sich von den verbalen und nonverbalen Mitteilungen und Bewegungsimpulsen des zu Pflegenden leiten zu lassen.

Neben der Vermittlung rückenschonender Techniken, stehen praktische Übungen zur Entspannung, Körperarbeit und gezielten Wahrnehmung von Schmerz und Atmung im Vordergrund.

Die Veranstaltung richtet sich an Angehörige, Ehrenamtliche sowie interessierte Mitarbeitende aus Betreuung und Pflege.

Für zusätzliche Betreuungskräfte ist das Seminar als Pflichtfortbildung nach §53c SGB XI anerkannt.

Veranstaltungsort

Haus der Frauenhilfe
Ellesdorfer Straße 44
53179 Bonn

Raum
Alte Pfarrvilla

Termin(e)


09.04.2019, 09:30-12:45 Uhr
Preis
45,00 €
Anmeldeschluss
02.04.2019

Kursnummer
45/19

Kursleitung
Esther Simon (Physiotherapeutin)

Veranstalter

Weiterbildungseinrichtung der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland e.V.
Ellesdorfer Straße 44
53179 Bonn