Veranstaltungsdetails

(Alternative) Wohnformen im Alter

Die demografische Entwicklung stellt nicht nur Städte und Gemeinden vor große Herausforderungen, sondern auch ältere Menschen und ihre Angehörigen. Familiäre Bindungen haben sich verändert, Angehörige leben häufig nicht in der Nähe. Die Zahl der Singlehaushalte nimmt - auch im Alter - zu. 

Parallel werden das eigene Zuhause und das vertraute Umfeld mit zunehmendem Alter immer bedeutender. Wichtig sind die Kontakte zu anderen Menschen. Maßgeblich bestimmt aber auch die Wohnqualität die Lebensqualität. Die Referentin gibt einen Überblick zu (alternativen) Wohnformen im Alter und steht für Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Quartiersmanagement Lannesdorf/Obermehlem

Veranstaltungsort

Weiterbildung Ev. Frauenhilfe
Ellesdorfer Straße 52
53179 Bonn

Termin(e)


26.09.2022, 17:00-18:30 Uhr
Preis
Teilnahme ist kostenlos
Anmeldeschluss
21.09.2022

Kursnummer
139/22

Kursleitung
Hildegard Dietz-Wallot (Dipl. Sozialpädagogin, Seniorenberatung Leben&Wohnen im Alter)

Downloads

Veranstalter

Weiterbildungseinrichtung der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland e.V.
Ellesdorfer Straße 50
53179 Bonn